Über den Autor

 


 

 

 

 

 

 

"Ich mag in meinen Romanen Verschwörungen und temporeiche Ermittlungen, raffinierte Wendungen und aussergewöhnliche Charaktere, simple Gewaltdarstellung dagegen liegt mir weniger. Das Schreiben ist eine Herausforderung und das schönste Geschenk: mit jedem Tag, mit jedem Satz entdeckt man mehr etwas mehr von seinen Figuren und ihrer Welt, und so ist es die grosse Freude am Erzählen und Geschichtenentdecken, die mich immer weiterschreiben lässt."

 

Martin Krüger, Jahrgang 1986, Schriftsteller und Musiker, studierte die dunkle Kunst der Juristerei in Frankfurt am Main. Heute lebt, arbeitet und schreibt als freier Autor und Musiker in Süddeutschland und der Schweiz. In seiner Freizeit ist er Kinoliebhaber und begeisterter Hundebesitzer. Mit seinen Thrillern "Die Gaben des Todes" gelang ihm 2016, 2017 und 2018 der Sprung in die Top 5 der Kindle-Charts und der BILD-Bestseller-Liste. Im Herbst 2017 wurde die Fortsetzung „Der Engel des Bösen“ bei Edition M (Amazon Publishing) veröffentlicht, der dritte Band der Winter-und-Parkov-Reihe erscheint im Oktober 2018.

Für das Jahr 2019 sind der nordische Psychothriller "Weck mich nie" und der vierte Teil der Winter und Parkov-Reihe geplant.

Aktuelles vom Schreibtisch und darüber hinaus:

 

Weck mich nie:

VÖ 12. März 2019

 

Winter und Parkov 4:

Herbst 2019

Fortschritt: 100% erste Fassung

 

 

DAS RITUAL DER TOTEN (Ein Winter-und-Parkov-Thriller 3):

30. Oktober 2018

 

Fortschritt: fertig!

 

 

Die Wege des Feuers:

tba

Fortschritt: zweite Fassung 75%

 

 

DER ENGEL DES BÖSEN (Ein Winter-und-Parkov-Thriller 2):

17. Oktober 2017

 

 

 

DIE GABEN DES TODES (Ein Winter-und-Parkov-Thriller 1):

18. Juli 2017 / Erstveröffentlichung: 25. November 2016